Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die folgenden Bedingungen gelten für alle auf unserer Webseite getätigten Bestellungen.

Lieferung / Abholung / Versand / Rückgabe

Nach erfolgter Bestellung und Bezahlung kann das bestellte Kostüm für das genannte Datum bei uns im Geschäft in 6247 Schötz, Hofmattstrasse 13, am Tag vor Gebrauch (gemäss Öffnungszeiten) abgeholt werden. Zusätzlich bieten wir einen Versandservice an, sofern die Bestellung und Bezahlung rechtzeitig erfolgen. Dabei wird die Bestellung rechtzeitig für das genannte Mietdatum der Schweizer Post zum Versand übergeben. Porto und Verpackungskosten sowie das Rücksendeporto gehen zu Lasten des Mieters. Normalerweise betragen das Porto und die Verpackungskosten CHF 10.-, ausgenommen sind Sperrgutartikel und Expresssendungen.

Das Kostüm muss am ersten Arbeitstag nach Gebrauch zurückgebracht oder per A-Post an uns gesendet werden. Erfolgt die Rückgabe verspätet, wird eine zweite Miete fällig. Die Kostüme müssen nicht gewaschen werden, die Grundreinigung ist inbegriffen. Die Rückgabe muss an folgende Adresse erfolgen:
Fellmann Mode & Design, Kostümverleih
Hofmattstrasse 13
6247 Schötz

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Wir vermieten unsere Kostüme ausschliesslich und nur innerhalb der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein. Alle Preise sind in CHF und verstehen sich pro Miettag. Bei längerer Mietdauer erhöht sich der Mietpreis. Nicht inbegriffen sind allfällige Bearbeitungsgebühren und Versandkosten. Die Bezahlung ist ausschliesslich in CHF möglich. Wir behalten uns das Recht vor, Preise jederzeit zu ändern. Farb- und Bildabweichungen sind möglich. Sofern ein Hut zum Kostüm gehört, ist dieser im Mietpreis inbegriffen. Schuhe und weitere Zutaten (z.B. Perücken, Brillen, etc.) sind im Mietpreis nicht inbegriffen.

Bezahlung bei Abholung der Kostüme in bar (CHF), mittels Maestrocard oder Postcard. Bei Versand per Schweizer Post ist eine Vorauszahlung per Banküberweisung oder E-Payment nötig. Die Reinigung ist im Mietpreis eingerechnet, Versandkosten werden separat verrechnet.

Der Mieter ist verpflichtet, die gemieteten Kostüme nur für den vereinbarten Zweck zu benützen.

Wird ein Kostüm ungebraucht zurückgebracht / geschickt, wird der Mietpreis nicht zurückerstattet.

Der Mietpreis versteht sich für das Kostüm. Accessoires sind nur bei bestimmten Kostümen inbegriffen (im Beschrieb erwähnt), ansonsten werden sie separat verrechnet.

Das Kostüm entspricht normalerweise jenem auf dem Foto, jedoch sind Abweichungen in Farbe und Form möglich. Schuhe sind nicht inbegriffen und werden weder vermietet noch verkauft. Perücken und Accessoires sind im Mietpreis nicht inbegriffen und werden separat verrechnet. Gehört ein passender Hut zum Kostüm, ist dieser im Mietpreis inbegriffen und im Beschrieb erwähnt.

Änderungen und Anpassungen an Kostümen werden nur nach Absprache angeboten, Preis nach Aufwand.

Reinigung

Die Grundreinigung ist im Mietpreis inbegriffen. Starke Verschmutzungen werden nachträglich verrechnet.

Verschmutzung / Beschädigung / Verlust

Bei starker Verschmutzung der Kostüme erlauben wir uns, die zusätzlichen Reinigungskosten in Rechnung zu stellen.
Beschädigungen (Brandlöcher, Risse, etc.) werden verrechnet.
Bei Verlust der Kostüme wird der Warenwert in Rechnung gestellt.

Reservation / Annullierung

Mit der Reservation wird der Mietpreis fällig. Die Zahlung wird bei einer Annullierung nicht zurückerstattet.

Kostüme

Wir vermieten selbst entworfene und genähte Kostüme sowie eingekaufte Kostüme. Wir legen sehr grossen Wert auf gute Qualität (Stoffe, Nähte), Details (Hosentasche) und sorgfältige Handhabung. Durch das Prinzip des Vermietens sind die Kostüme nur als „Neuheit“ neu und ungetragen, alle anderen Kostüme sind bereits einmal getragen. Es ist uns wichtig, dass die Kostüme immer gepflegt und sauber sind. Jedoch sind manchmal kleine Ausbesserungen sichtbar.



Rechtliche Hinweise

Vertragsabschluss

Wir bieten alle Kostüme auf unserer Webseite zur Miete an. Sobald der Kunde auf unserer Webseite den Miet-Bestellvorgang abschliesst, kommt ein Vertrag zu Stande. Die Bestellung wird dem Kunden mittels einer automatisch generierten E-Mail-Bestellbestätigung mitgeteilt. Diese automatisch generierte Bestellbestätigung enthält keine Zusage, dass der Artikel tatsächlich verfügbar ist und geliefert werden kann. Sie zeigt lediglich an, dass die Bestellung angekommen ist.